warning icon

Die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Beckeradschule

 

Im August 2006 wurde die erste Gruppe der OGS an der Beckeradschule im Mehrzweckraum der Schule eröffnet und eingerichtet.

Mit rund 30 Kindern starteten damals die ersten 3 Mitarbeiterinnen, Frau Verena Köster, Frau Sunay Kökel und Frau Kerstin Deiters in das Abenteuer Ganztagsschule. Das neue Gebäude am Schulhofeingang war noch nicht fertig, und man musste sich arrangieren. Aber es machte Spaß in der OGS!

Das mit dem Spaß gilt auch heute noch! Das neue Gebäude wurde dann im Dezember 2006 bezugsfertig und die Erzieherinnen und Kinder konnten dorthin umziehen. Heute, im Schuljahr 2017/18, sind 84 Kinder in der Betreuung der OGS, die unter der Trägerschaft derLogo AWOUnterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop  steht.

Mehr Kinder können aus räumlichen und organisatorischen Gründen nicht aufgenommen werden.

 

 

Die   Offene Ganztagsschule ist unter der

Telefonnummer 0209 / 37780090

und der Faxnummer 0209 / 37780095 zu erreichen.

 

Die Email-Adresse der OGS Leiterin lautet  

sunay.koekel@gelsenkirchen.de .

Als Betreuungskräfte in der Offenen Ganztagsschule an der Beckeradschule arbeiten:

   Frau Sunay Kökel                        - Leiterin der OGS 

   Frau Birgit Goos                          - Fachkraft

   Frau Bärbel Kessel                      - Ergänzungskraft

   Frau Lisa Niehaus                        - Ergänzungskraft

   Frau Gül Yokaribas                      - Ergänzungskraft

  Frau Virginia Strock                      - Ergänzungskraft

  Herr Robin Reese                         - Ergänzungskraft

  Herr Johannes Henkel                   - Ergänzungskraft

 

   Frau Melahat Elicora                    - Hauswirtschaftskraft

   Frau Marina Gerysch                   - Hauswirtschaftskraft

 

Anmeldungen zur OGS
Die Stadt Gelsenkirchen macht darauf aufmerksam, dass Neuanmeldungen zur Offenen Ganztagsschule bis zum 30. April des jeweiligen Schuljahres in der Schule erfolgen müssen. Es werden keine gesonderten Aufforderungen zur Abgabe gemacht!Später eingehende Anträge können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

- Beide Anträge müssen vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein.

- Neuste Gehalts- oder Steuerbescheide sind beizufügen.

- Beschäftigungsbestätigung des Arbeitgebers neuesten Datums (mit Angaben der Stunden- bzw. Wochenarbeitszeit sollte dabei sein.

- Dies gilt auch für bereits laufende Verträge.

Ebenso müssen Eltern von Kindern, die die OGS bereits besuchen, bis zum 30. April kündigen, wenn sie den Platz für das nächste Schuljahr nicht mehr in Anspruch nehmen wollen.

 

Tagesablauf in der OGS


An allen Schultagen ist die Offene Ganztagsschule in der Regel von 11.45 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Auch an den beweglichen Ferientagen sowie in den Oster- und Herbstferien und auch an drei Wochen in den Sommerferien wird eine Betreung für die Kinder in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr angeboten. Geschlossen bleibt die OGS zwischen Weihnachten und Neujahr sowie in den anderen drei Wochen der Sommerferien.


Die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre haben in der Regel von 12.30 bis 13.00 Uhr ihre Essenszeit im Speisesaal der OGS, die der dritten und vierten Schuljahre von 13.30 bis 14.00 Uhr. Die OGS bietet abwechslungsreiche und kindgerechte Mahlzeiten an, die Kinder erlernen gemeinsam in kleinen Gruppen Ess- und Tischkultur und gegenseitige Rücksichtnahme. Da es auch zahlreiche muslimische Kinder in der OGS gibt, wird bei den Mahlzeiten kein Schweinefleisch angeboten.

Vor oder nach dem Mittagessen gibt es die "Lernzeit" mit Hausaufgabenbetreuung. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, in einem separaten Gruppenraum in angenehmer Atmosphäre ihre Hausaufgaben zu erledigen. Die Betreuungspersonen oder auch LehrerInnen begleiten und beaufsichtigen die Lernzeit, sorgen dafür, dass jeder in Ruhe arbeiten kann und stehen für Verständnisfragen zur Verfügung oder geben kleine Hilfen oder Anregungen. Die Hausaufgabenbetreuung innerhalb der Lernzeit ist keine Nachhilfe!

Anschließend gibt es kreative, sportliche und andere Gruppenangebote, Arbeitsgemeinschaften, Projekte oder ein auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder abgestimmtes Freizeitangebot, beispielsweise aus den Bereichen "Bewegung und Spiel", "kreatives Gestalten" oder "Experimentieren für Kinder". Natürlich bleibt auch noch Zeit für Spiel und Spaß! Bei der Gestaltung der Angebote Gruppenangebote in der OGS werden die Kinder mit beteiligt, und auch die Eltern der OGS-Kinder können sich mit guten Ideen über einen Elternbeirat einbringen.

Es lässt sich insgesamt feststellen, das die Kinder in der OGS der Beckeradschule die Möglichkeit haben, ihre geistigen, manuellen, emotionalen und sozialen Kräfte und Fähigkeiten zu entwickeln. Den Kindern wird ein interessanter und vielseitiger Lebensraum geboten, indem sie sich mit Sicherheit wohlfühlen und ihre Zeit nach dem Unterricht bis 16.00 Uhr gestalten können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zu dieser Zeit an das Betreuungspersonal oder aber an das Sekretariat der Schule.
 

OGS-News

Die OGS der Beckeradschule hat am 13.09.2016 geschlossen! (Fortbildungsmaßnahme)

Am 22.09.2016 findet um 18.30 Uhr ein Elternabend in der OGS statt.

 

Die OGS der Beckeradschule ist zurzeit mit 84 Kindern ausgebucht. Es gibt keine freien Plätze!

 

Anmeldeformulare für das nächste Schuljahr erhalten Sie im Sekretariat der Beckeradschule.

 

Betriebsferien der OGS

Während der Sommerferien hat die OGS der Beckeradschule in der Zeit vom 17. Juli bis zum 04. August 2017 geöffnet.

Vom 07. August bis zum 29. August 2017 sind dann die Betriebsferien. Ab dem 30. August ist die OGS dann wieder geöffnet.

 

AG's im 2. Schulhalbjahr

Die OGS der Beckeradschule bietet im 1. Schulhalbjahr 2016/17 folgende Arbeitsgemeinschaften an:

- Koch und Back- AG: Mo und Mi

- Manga Zeichnen: Di

- Trommel-AG: Di

- Tanz und Musik: Fr

- Fußball-AG für 1. und 2. Klasse: Fr